Neuerscheinung Bildband

Deutsche Künstler im Exil 1933 – 1945

Werke aus der Sammlung Memoria Thomas B. Schumann

Mit Beiträgen von Mario Adorf, Herta Müller, Olaf Peters und Georg Stefan Troller
Herausgegeben und eingeleitet von Thomas B. Schumann

Weitere Informationen finden Sie hier.

Ausstellung

Verfolgt & Vertrieben
Deutsche Künstler im Exil 1933-1945

Werke aus der Sammlung “memoria” von Thomas B. Schumann.
In der Städtischen Wessenberg Galerie Konstanz

Ausstellungsdauer: 9. April- 19. Juni
Öffnungszeiten: Di-Fr 10-18.00; Sa, So& Feiertags 10.00-17.00; Eintritt 3Euro, ermäßigt 2 Euro

Weitere Informationen zur Ausstellung in Konstanz

Außerdem herzliche Einladung zur Ausstellungseröffnung.

Grenzübertritt

… es gibt ein Spiel:

Grenzübertritt.

Stelle dir vor:
einer
stellt dich an seine Grenze
und sagt: lauf lauf
hier ist kein Platz für dich

und stelle dir vor:
du läufst
zur Grenze des andren
und der sagt: lauf lauf
hier ist kein Platz für dich
und du läufst
zurück
zur Grenze des ersten
doch der sagt:
lauf lauf
hier ist kein Platz für dich

und du läufst…

Die Länge des Spiels
hängt davon ab
wie klug du bist
wie mutig
wie beharrlich
und wie alt

Zwischen den Grenzen
gibt es das Niemandsland.
Dort kannst du dich
hinsetzten
und ungestört
zugrundegehen.

(aus dem Gedicht „Grenzübertritt“ von Hans W. Cohn aus dem Lyrikband „Mit allen fünf Sinnen“)